Best of 2017

Auch in diesem Jahr darf der obligatorische Jahresrückblick natürlich nicht fehlen. Das wäre auch schade, denn 2017 war ein absolutes Knallerjahr!

Dinge, die ich 2017 zum ersten Mal gemacht habe

Da ich es liebe, Dinge zum ersten Mal zu machen (wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht?), ist das hier meine Lieblingsliste.

  • Im April habe ich 25% meiner Firma für einen 7-stelligen Betrag verkauft
  • Ich habe mein erstes Webinar gehalten – direkt vor über 100 Leuten
  • 2017 ging unsere Seminarreihe an den Start. Mein erstes Seminar habe ich im April gehalten. 5 weitere folgten. Alle ausverkauft 😉
  • Die Madame hat ein vollkommen neues, professionell gestaltetes Gewand erhalten.
  • Nach meinem selbstpublizierten Ebook „Bali statt Bochum“ habe ich dieses Jahr zum ersten Mal ein Buch mit einem Verlag geschrieben. Einem ziemlich großen Verlag. Weitere Infos dazu folgen 🙂
  • Im Sommer habe ich den Verein gewechselt, um in einer höheren Liga spielen zu können. Davor hatte ich Vereine nur aufgrund eines Umzuges in eine neue Stadt gewechselt. Es war ein krasser Schritt für mich.
  • Das Madame Moneypenny Finanzjournal hat das Licht der Welt erblickt (und war nach zwei Wochen ausverkauft).
  • Ich habe zum ersten Mal Persönlichkeitscoaching in Anspruch genommen. Eine ziemlich abgefahrene Erfahrung!
  • Zum ersten Mal habe ich eine Patenschaft für zwei Flüchtlingsjungs hier in Berlin übernommen und mich einmal pro Woche mit ihnen getroffen, um etwas zu unternehmen.
  • Ich habe einen Job gemacht, allein um von einem erfolgreichen Menschen zu lernen – nicht für Geld.
  • Der Madame Moneypenny Buchclub öffnete im Winter 2017 seine Pforten.
  • Ich habe mein erstes Interview für ein Mainstream-Medium, FOCUS Online, gegeben.
  • Ich habe mir seit zwei Jahren keine Kleidung gekauft.
  • Fast vergessen: Ich habe zum ersten Mal eine Auszeichnung erhalten! Und zwar den Comdirect Finanzblog-Award!

Meine Lieblingsbücher 2017

Leider habe ich nicht so viele Bücher gelesen, wie ich es mir gewünscht hätte. So ca. 30 dürften es immerhin aber doch gewesen sein. Hier meine Highlights.

So hat sich Madame Moneypenny 2017 entwickelt

Dieses Projekt ist für mich immer noch ein kleines Wunder ❤️

  • Die geschlossene Facebook-Gruppe nur für Frauen zählt mittlerweile über 5.000 Mitglieder. Am Anfang des Jahres waren es ca. 1.000
  • Besucherzahlen Dezember 2016 vs. Dezember 2017: +450 Prozent
  • Bali statt Bochum“ wurde über 1.000 Mal heruntergeladen

Die meistgelesenen Artikel 2017

Das schönste Feedback ❤️

Danke, dass du als Leser*in ein Teil meines Jahres 2017 warst. Auf ein weiteres Knallerjahr 2018!

Foto oben: pixabay.com

1 Kommentare

  1. Hallo liebe Natascha,

    unglaublich, was du geschaffen hast! Du kannst wirklich stolz auf dich sein! Hast du vielleicht Lust, noch mehr über das Thema Business und Entrepreneurship zu schreiben? Solche Themen würden mich sehr interessieren. Ansonsten kann ich mich bei „2 Jahre keine Kleidung gekauft“ einreihen 😀 Die Buchtipps klingen auch sehr gut!

    Viele Grüße und ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2018,

    Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.