Ich spende meine Bucheinnahmen!

*** Die Webinar-Aktion ist beendet. Ich habe über 1.000 Webinar verschenkt. Die Spendenaktion läuft natürlich weiterhin bis zum 21.08.! Für jedes vorbestellte Buch spende ich einen Euro (was 30 Cent mehr ist als mein Verdienst pro Buch).***

Am 21.08. 2018 erscheint mein neues Buch „Madame Moneypenny – Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können“ im Rowohlt-Verlag.

Da man nicht alle Tage ein Buch veröffentlicht, möchte ich das gebührend mit euch feiern. Und zwar so:

Wenn du mein Buch bis zum 21.08. vorbestellst…

  1. Spende ich insgesamt 1 Euro* aufgeteilt (50/50) auf die diese Projekte von Plan: Alphabetisierungskurse und Eselbibliotheken. Das Ziel: 15 Kurse und 15 Eselbibliotheken zu finanzieren!
  2. Und wenn du unter den ersten 1.000 Vorbestellungen bist, schenke ich dir einen Platz in einem Webinar deiner Wahl (Wert: 14,90 Euro; gilt für eines der noch kommenden Webinare in 2018).

Warum tue ich das?

Weil ich unser Thema „Frauen und Finanzen“ auf die Agenda bringen will. Und zwar auf die GROßE Agenda. Dafür braucht man Aufmerksamkeit. Und ein Besteller kreiert Aufmerksamkeit 😉 #femaleempowerment

Was zu tun ist:

  1. Bestelle mein neues Buch bis zum 21.08. vor: Das geht hier (Amazon)!
  2. Lade einen Screenshot deiner Bestellung unten auf dieser Seite hoch.
  3. Wenn du unter den ersten 1.000 Vorbestellungen bist, bekommst du deinen Webinar-Gutschein per Email und suchst du hier ein noch anstehendes Webinar in diesem Jahr aus.
  4. Teile diese Seite mit deinen Freundinnen, damit wir ordentlich Schwung in die Aktion bekommen und eine schöne Bewegung lostreten!
  5. Freue dich, dass du etwas für deine Finanzbildung getan, eine Spende ausgelöst und ein Webinar im Wert von 14,90 Euro geschenkt bekommen hast – und so noch mehr für deine Finanzbildung tun kannst. #keineausreden

*(1 Euro ist übrigens mehr als ich an einem Buch verdiene – Japp, mit Büchern wird man nicht reich 😉)

Häufige Fragen

Worum geht es in dem Buch?

Natürlich um Geld 😉 Ziel ist es, Frauen die Angst vor dem so großen Thema Finanzen zu nehmen und Wege aufzuzeigen, ihr Geld selbst in die Hand zu nehmen. Allerdings erzählerischer und leichter verdaulich als die meisten anderen Bücher dies tun. Das Setting ist folgendes: Ich bin auf Heimaturlaub bei meinen Eltern. Natürlich wird gegrillt – denn wir grillen immer – und im Verlauf des Grillabends entwickeln sich verschiedene Gespräche zwischen meiner Mama, meiner Schwester und mir. Mein Papa darf auch mal was sagen, aber eigentlich auch nicht. Ihr werdet meinen Humor sicherlich raushören 😉 Ich denke, es ist sowohl unterhaltsam, persönlich, witzig aber natürlich auch sehr informativ, ohne oberlehrerhaft zu sein. So ist jedenfalls das Feedback bisher. Wenn dir meine Blog-Artikel, Videos etc. gefallen, wirst du an diesem Buch ebenfalls deine Freude haben – versprochen!

Was ist der Unterschied zu „Bali statt Bochum“? 

„Bali statt Bochum“ geht sicherlich schon sehr tief in die Materie inkl. Weltportfolio und allem. Das neue Buch ist leichter verdaulich und bietet einige neue Aspekte, die ich seit Erscheinen von „Bali statt Bochum“ erarbeitet habe. Außerdem gibt es „Bali statt Bochum“ ausschließlich als PDF, das neue Buch ist ein Taschenbuch.

Ich habe „Bali statt Bochum“ schon gelesen, lohnt sich dein neues Buch dennoch?

Alle meine Inhalte lohnen sich. Das ist mein Anspruch an mich selbst. Das neue Buch ist kein Abklatsch von „Bali statt Bochum“, sondern bietet seinen eigenen Mehrwert. Alles, was ich mache, mache ich unter dem Credo des maximalen Mehrwertes. Also ja: Es lohnt sich. Übrigens: Du zahlst 10,99 Euro, leistest dabei durch die Spende einen Beitrag zu einer besseren Welt und bekommst ein Webinar für 14,90 Euro geschenkt. Ich würde sagen: Das lohnt sich!

PS: Ich habe in den letzten Jahren hunderte Bücher gelesen und ALLE haben sich gelohnt. Ich kenne kein Gut auf dieser Welt, bei dem Kosten und Nutzen so in positiver Dysbalance liegen, wie bei Büchern. Überleg‘ mal, wofür du sonst so 10 Euro ausgibst ( = 4 Coffe- to-Go) und ob sich das im Vergleich zu einem Buch, das dein Leben verändern kann, lohnt.

Ganz generell: Spart bitte nicht am falschen Ende, Leute. Spart nicht an Büchern (egal, an welchen).

Wie löse ich den Webinar-Gutschein ein?

Nachdem du mir den Screenshot deiner Bestellung geschickst hast (und kurz gecheckt wurde, ob du nicht ein Foto deiner Katze hochgeladen hast), bekommst du eine Email mit deinem persönlichen Gutschein-Code. Falls du auch nach einer Stunde nichts bekommen hast, schaue bitte in deinem Spam-Ordner nach!

Dann gehst du auf diese Seite: https://www.eventbrite.de/o/madame-moneypenny-16619295383 suchst dir ein Webinar aus und klickst es an. Dann gibst du oben rechts deinen Gutscheincode ein. Der 100%-Rabatt wird eingelöst und du kannst dich kostenlos anmelden. Das war’s! 

Warum hast du genau diese Spendenorganisationen ausgewählt?

Ich habe seit Jahren ein Patenkind über Plan, ein Mädchen in Myanmar. Aufgrund der guten Erfahrungen mit Plan habe ich mich auch dieses Mal für Plan entschieden.  Als zweites wollte ich gerne ein Kinderprojekt vor Ort unterstützen und bin auf den Verein Gegen Kinderarmut e.V. in Berlin gestoßen. Schirmherrin ist übrigens Nina Hagen. Ich finde, beide Projekte passen ganz wunderbar zu uns Moneypennies und ich freue mich sehr darauf, sie mit eurer Hilfe so richtig groß zu unterstützen!

Ist 1 Euro wirklich mehr, als du an einem Buch verdienst? 

Ja, so ist es. Meine Provision an einem verkauften Exemplar liegt unter einem Euro. Mir war es wichtig, dass das Buch preisgünstig ist damit es sich so viele Frauen, wie möglich leisten können. Da ich das Buch nicht geschrieben habe, um damit Geld zu verdienen, sondern um das Thema zu treiben, ist mir das wurscht. Was zählt, ist die Mission. Tschakka! Also los, Buch bestellen und Teil der Bewegung sein. Wir brauchen dich!