ted talks über geld

Die 5 besten TED-Talks über Geld und Finanzen

von

TED-Talks über Geld – Meine Top 5

Ich liebe TED-Talks. Man kann sich berieseln lassen und lernt dabei auch noch etwas.  Ich schaue jeden Tag einen, ganz egal zu welchem Thema. Denn ich finde, die authentischen Vorträge sind das perfekte Format, um Inspiration und Wissen zu Themen zu erhalten, mit denen man sonst eher weniger in Berührung kommt. Dies erweitert den eigenen Horizont und lässt einen auf ganz andere Gedanken und Ideen kommen. TED-Talks über Geld und Finanzen finde ich natürlich immer noch mit am spannendsten 😉  In diesem Artikel möchte ich dir meine TOP 5 TED-Talks über Geld und Finanzen vorstellen, die spannende Erkenntnisse vermitteln und dir helfen können, anders über Geld zu denken sowie besser mit deinem Geld umzugehen und es zu investieren.

1. Laurie Santos: A monkey economy as irrational as ours

Was haben kleine süße Äffchen und gestandene Börsianer gemeinsam? Sie haben Angst. Und zwar Verlustangst. Bei den Äffchen in dem Experiment von Laurie Santos und ihrem Team geht es um Äpfel, bei uns Menschen um Geld. Doch das Ergebnis ist das gleiche: Verluste, auch wenn sie eigentlich gar keine sind, machen uns Angst und sorgen dafür, dass wir nicht mehr rational handeln. Aber sieh‘ selbst:

2. Daniel Goldstein: The battle between your present and future self

Jeden Tag trifft dein Gegenwarts-Ich Entscheidungen, die Auswirkungen auf den Zukunfts-Ich haben. Rauchen, Sofa anstatt Sport, ungesunde Ernährung, Geld ausgeben anstatt Geld zu sparen oder beispielsweise an der Börse zu investieren. All das genießt du im Hier und Jetzt: Den Geschmack der Zigarette, dein bequemes Sofa, den BigMac, die Tüte Chips und deine neuen Klamotten. Doch was sagt dein Zukunfts-Ich, das eventuell aufgrund all dieser Angewohnheiten kein besonders tolles Leben haben wird, dazu? Und warum fällt es uns so schwer unser Zukunfts-Ich zu hören? Und wie kann man besser darin werden sein Zukunfts-Ich zu berücksichtigen? Die Antworten liefert der TED-Talk von Daniel Goldstein.

3. Michael Norton: How to buy happiness

Einer meiner absoluten Lieblinge! Macht Geld glücklich? „Es kommt darauf an, wofür man es ausgibt“, sagen Michael Norton und sein Forschungsteam. Ich möchte gar nicht zu viel vorweg nehmen, einfach anschauen und nachmachen:

4. Paul Piff: Does money make you mean?

Macht Geld uns gemein und herablassend? Paul Piff und sein Team haben ahnungslose Probanden eine getürkte Version von Monopoly spielen lassen und mit versteckter Kamera beobachtet, wie sich das Verhalten von Menschen, die gewinnen, gegenüber den Verlierern verändert. Spoiler: Sie könnten netter sein…

5. Chris McKnett: The investment logic for sustainability

Aktieninvestments müssen nicht immer unethisch sein. In diesem TED-Talk über Geld, Finanzen und das Investieren erklärt Chris McKnett, worauf du achten musst, um nachhaltige Unternehmen zu identifizieren. Neben dem Benefit eines guten Gewissens stimmt auch der Ertrag: Historisch gesehen, fahren Investments in nachhaltige Unternehmen sogar auch noch mehr Rendite ein! Eine echte Win-Win-Situation also. Falls dich ethische Investments interessieren: Eine ausführliche Beleuchtung des Themas „Grüne Investments“, in die auch die Erkenntnisse von Chris McKnett eingeflossen sind, sowie konkrete Tipps, wie und wo du beispielsweise grüne ETFs findest, kannst du in meinem Ebook „Bali statt Bochum – Wie jede Frau ihr Ticket in die finanzielle Unabhängigkeit löst“ nachlesen.

Das wird dir auch gefallen:

2 Kommentare
  1. Christian 10 Monaten ago
    Antworten

    Hallo Natascha,

    ich muss hier gleich mal ein Bekenntnis machen. Ich wusste bisher nicht, was immer mit „Ted Talks“ gemeint ist. Ja es ist Peinlich, aber es ist mir egal 😀

    Danke für den Beitrag, den nun weiß ich endlich Bescheid.

    Außerdem ist das wirklich erstklassiges Infotainment.
    Die Fünf Beispiele, was du raus gesucht hast, sind sehr Sehenswert. Finde die Kraft von solchen Videos unglaublich. Oft spart man sich nur durch, dass ansehen von einem Vortrag. Das Lesen eines kompletten Buches. Und somit auch enorm Zeit.

    Beste Grüße

    Christian

    • Madame Moneypenny 10 Monaten ago
      Antworten

      Hi Christian,
      ich schaue wirklich recht viele TED-Talks und bin immer wieder von der Themenvielfalt begeistert.
      Eine tolle Plattform, um den eigenen Horizont zu erweitern 🙂
      Viele Grüße
      Natascha

Schreibe einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht!