Katharina Kurz über Risiko und Bauchgefühl beim Gründen [Podcast]

Madame Moneypenny meets… – Die Interviewserie mit starken Frauen

Die Unternehmerin Katharina Kurz hat als absolute Quereinsteigerin in einer Männerbranche gegründet: Gemeinsam mit ihren Mitgründern hat sie die Craftbeer-Marke BRLO in Berlin erschaffen. Wir haben darüber gesprochen, wie groß die Portion Kamikaze beim Gründen sein muss, ob frau sich immer auf ihr Bauchgefühl verlassen kann und ob das mit dem Abschalten am Wochenende funktioniert. Vielen Dank an Katharina für ihre Zeit und das tolle Gespräch!

Bei „Madame Moneypenny meets…“ treffe ich ab sofort inspirierende Frauen aus den verschiedensten Bereichen und spreche mit ihnen übers Frausein, das Leben und Erfolg.

Hier ohne Anmeldung anhören

Mehr über Katharina Kurz auf Instagram: https://www.instagram.com/shortkat/

Mehr über BRLO: https://www.brlo.de/
auch auf Instagram: https://www.instagram.com/brlobeer
und Facebook: https://www.facebook.com/BRLObeer/

Jetzt anhören und abonnieren auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.