8 Wochen Mentoring von Madame Moneypenny

DAS MADAME MONEYPENNY MENTORING:
DER GAMECHANGER FÜR DEINE FINANZEN

Du weißt, dass du eigentlich was für deine finanzielle Absicherung tun müsstest. Vielleicht weißt du sogar schon, dass deine Rente später nicht reichen wird. Und trotzdem schiebst du es auf die lange Bank. Weil du es dir nicht zutraust oder du dich mit der Informationsflut überfordert fühlst. Kenne ich.

Aber was, wenn ich dir sage, dass es gar nicht so kompliziert ist, deine Finanzen selbst in die Hand zu nehmen und dir ein langfristiges Vermögen aufzubauen? In meinem 8-wöchigen Finanz-Mentoring für Frauen lernst du genau das.

Nach dem Mentoring kannst du endlich einen Haken an deine größten finanziellen Baustellen machen:

Du nimmst deine Finanzen aktiv in die Hand und gehst selbstbestimmt mit deinem Geld um — heute und in Zukunft.

Du machst dich nicht länger abhängig von Partner*innen, Finanzberater*innen und Co.

Du hast keine Angst mehr vor Finanzen, sondern Spaß daran.

Du weißt, wie du deine Rentenlücke schließt — und tust es auch.

Du hast dir die Sicherheit und Gewissheit erarbeitet, keine Fehler bei deiner Finanzplanung und Altersvorsorge gemacht zu haben.

Bekannt aus:

img_logo_diezeit_2x
Madame Moneypenny ZDF
Madame Moneypenny Süddeutsche Zeitung
img_logo_prosieben_2x
Madame Moneypenny Forbes
Madame Moneypenny Handelsblatt
Madame Moneypenny RTL Direkt TV

Kommen dir diese Aussagen bekannt vor?* Dann geht es dir wie den meisten unserer Teilnehmerinnen (bevor sie ins Mentoring gekommen sind)

*direkte Antworten von Alumnae auf die Frage, was sie dazu motiviert hat, ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen und ins Mentoring zu kommen.

„Ich habe viel über ETF’s gelesen, Videos angeschaut usw. aber es fehlte was. Es gab immer noch Zweifel, ob ich das jetzt richtig mache.”

„Die Stapel mit den Mitteilungen der Versicherungen, die ich jährlich nicht verstanden habe, wurden immer höher.”

„Außerdem wusste ich, dass das Geld auf dem Konto immer weniger wird und ich keinerlei Rentenabsicherung habe später im Alter.”

„Nach einer schwierigen Trennung musste ich erstmal neu zu mir finden und Verantwortung für mein Leben übernehmen. Finanzen waren ein Teil dieser Reise.”

„Ich habe ein Vermögen auf dem Konto, das ich nicht ungenutzt liegen lassen wollte und suchte einen Weg, mein Geld anzulegen.”

„Ich habe mit einem Haushaltsbuch gesehen, dass ich gut sparen kann, aber ich lege mein Geld nicht an. Woher kommt das? Das wollte ich überwinden.”

Wenn du dich JETZT nicht um deine Altersvorsorge kümmerst, riskierst du, …

mit einer Rente von weniger als 1.000 Euro netto in den Ruhestand zu gehen. Und zwar VOR Inflation.

Das droht jeder dritten Frau in Deutschland, trotz Vollzeitstelle und 40 Arbeitsjahren. 
(Quelle: Bundesarbeitsministerium).

im Alter unter die Armutsgrenze zu fallen.

20,9 % der Frauen ab 65 gelten als armutsgefährdet im Vergleich zu 17,5 % der Männer.
(Quelle: Statistisches Bundesamt 2021).

später von deinem Partner oder deiner Partnerin finanziell abhängig zu sein — das ist gefährlich.

auf Finanzberater*innen reinzufallen, die nur ihr eigenes Geld vermehren wollen.

dass dir Rendite und wertvolle Opportunitätsgewinne durch die Lappen gehen. Denn beim Investieren gilt: Zeit ist Geld.

Selbst wenn du zu den „Glücklichen“ gehörst und …

ohne Pause in Vollzeit arbeitest,

gut verdienst und über 1.000 Euro Rente bekommst,

vielleicht sogar noch eine private Rentenversicherung abgeschlossen hast,

und 100.000 Euro auf dem Konto hast,

reicht das nicht aus!

icon_quotes_2x

Wenn du im Alter nicht in Armut leben willst, hast du weniger Zeit, als du denkst. Eigentlich gar keine. Du musst dich ehrlich fragen: Kannst du es dir leisten, nicht aktiv zu werden? Übernimm Verantwortung für dein Leben und mach jetzt den ersten Schritt auf deinem Weg zu finanzieller Unabhängigkeit.

Natascha Wegelin
Mentorin und Geschäftsführerin von Madame Moneypenny

Bei deinen Finanzen darfst du keine Fehler machen!

„Aber Natascha, auf YouTube gibt es so viele Videos zum Investieren. Die kann ich mir doch einfach anschauen und dann weiß ich, was ich tun muss.” Klar, kannst du machen. Doch woher weißt du, dass die Informationen, die du dort findest, auch stimmen? Oder dass sie zu deiner individuellen Situation passen? 

Denn die harte Wahrheit ist: Um wirklich finanziell abgesichert zu sein, dürfen dir keine Fehler passieren! Das ist leider gar nicht so einfach. Denn tatsächlich verlieren laut Studien ganze 90 Prozent an Investor*innen Geld. Weil sie schlechte, zu schnelle oder undurchdachte Entscheidungen treffen.

Das Fehlerpotenzial ist groß

Fast alle Frauen, die es erst alleine versucht oder ein Wald-und-Wiesen-„Coaching” wie einen ETF-Kurs gemacht haben, bevor sie in mein Mentoring gekommen sind, berichten von folgenden Fehlern:

„Ich habe meine Rentenlücke überhaupt nicht berechnet.”

„Ich habe meine Rentenlücke falsch berechnet und viel zu wenig gespart.”

„Ich habe mit falschen Renditen gerechnet, die gar nicht realistisch sind.”

„Ich habe zwar mein Anlagerisiko mathematisch betrachtet, aber meine psychologische Risikobereitschaft komplett außer Acht gelassen.” 

„Ich habe mich darauf verlassen, dass meine private Rentenversicherung schon reichen würde.”

„Ich habe meine Altersvorsorge nicht in Grundsicherung und Lebensstandard aufgeteilt.”

Aber warum ist es so schlimm, Fehler bei deiner eigenen Rente zu machen? Ganz einfach: Weil es zu spät ist, den Fehler auszubügeln, wenn du in Rente gehst! Berechnest du heute deine Rentenlücke falsch, fehlt dir am Ende Geld. Denn mit 67 hast du keine Chance mehr, an Geld zu kommen. Und der Staat wird dich nicht retten.

Wenn du den Fehler bemerkst, ist es zu spät.

Damit dir das nicht passiert: Such dir jemanden, dem du vertraust, der den Weg schon einmal gegangen ist und der dafür sorgt, dass du keine Fehler machst!

icon_quotes_2x

„Mein Ziel ist es, dass du mit der Wahrheit über deine finanzielle Situation aus dem Mentoring rausgehst. Wir sorgen nicht für gute Laune, sondern für harte Fakten und eine klare Struktur, damit du endlich in die Umsetzung kommst und deine Ziele erreichst.”

Natascha Wegelin
Mentorin und Geschäftsführerin von Madame Moneypenny

Dein Weg in die finanzielle Selbstbestimmtheit:

Bewirb dich für das Mentoring!

Warum sollst du Monate oder sogar Jahre darauf verschwenden, alles selbst zu machen? Warum nicht lieber davon profitieren, dass es jemanden gibt, der den Weg schon gegangen ist, ihn dir zeigt und dafür sorgt, dass du keine Fehler machst? Genau das bietet dir mein Madame Moneypenny Master Mentoring.

In meinem 8-wöchigen Mentoring beschäftigst du dich nicht mit Extra-Chichi, das du eigentlich gar nicht brauchst. Hier lernst du exakt das, was nötig ist, um dein Ziel der finanziellen Selbstbestimmtheit und Sicherheit zu erreichen.

Du vor dem Mentoring

Finanzen und deine Altersvorsorge bereiten dir ständig Kopfzerbrechen.

Du weißt nicht, wo du finanziell stehst und ob deine Rente später einmal reichen wird.

Du hast Angst, dich mit dem Thema Geld auseinanderzusetzen.

Du gibst die Verantwortung für deine Finanzen an andere ab.

Du hast vielleicht eine private Altersvorsorge, fühlst dich aber dennoch nicht abgesichert.

Du denkst, Börse und Investieren ist nur was für Finanz-Expert*innen.

Das Thema Geld stresst dich und bereitet dir vielleicht sogar schlaflose Nächte.

Du fühlst dich überfordert und auf dich allein gestellt.

Du weißt nicht, wo du anfangen sollst, deine Finanzen in den Griff zu bekommen.

Du fühlst dich finanziell abhängig, z. B. von deinem Partner oder deiner Partnerin.

Du möchtest fürs Alter vorsorgen, aber weißt nicht wie.

Du nach dem Mentoring

Du hast dein individuelles ETF-Portfolio angelegt und ein stabiles Fundament für deine finanzielle Sicherheit aufgebaut – für dich und deine Familie.

Du hast endlich Kontrolle über deine Finanzen und einen Haken hinter dem Finanzkram.

Du triffst finanzielle Entscheidungen unabhängig und kannst dich darauf verlassen, dass du weißt, was du tust.

Du hast deine Altersvorsorge-Versicherungen geprüft und bist sicher, dass deine Grundkosten im Alter gedeckt sind (Grundsicherung).

Du besitzt geballtes Wissen über das Investieren an der Börse und triffst kompetent und selbstbewusst deine eigenen Finanz-Entscheidungen, auch wenn sich Lebenssituationen mal ändern.

Du hast Spaß am Thema Geld gefunden und ein neues Money Mindset erarbeitet, das dich auch in anderen Lebensbereichen voranbringt.

Du verfügst über ein Netzwerk fürs Leben voller inspirierender, gleichgesinnter Frauen.

Hinweis: Mein Mentoring steht nur Frauen offen, die alle Voraussetzungen erfüllen, um das Programm erfolgreich zu meistern. Bevor du dir deinen Platz sichern kannst, durchläufst du deshalb ein Bewerbungsverfahren, in dem wir gemeinsam mit dir klären, ob das Mentoring der richtige Schritt für dich ist.

Was ist das Mentoring?

Was?

Mein Mentoring ist ein 8-wöchiges Programm, in dem du lernst, finanziell selbstbestimmt zu werden und dir ein stabiles Fundament für deine finanzielle Sicherheit – und die deiner Familie – aufzubauen.

Für wen?

Das Programm ist für alle Frauen, die endlich maximale Klarheit und Struktur in ihren Finanzen haben wollen, einen individuellen Plan für ihre finanzielle Zukunft aufstellen und ins Tun kommen wollen.

Wo?

Das Mentoring besteht aus Online Videos, einem Workbook, Live Calls mit mir und 7 weiteren Expert*innen, Zugang zu 2 Live Events und einer geschlossenen Community-Plattform. Du durchläufst das Mentoring online.

Wie funktioniert’s?

Du schaust dir die Videos an, erledigst die Aufgaben im Workbook und stellst deine Fragen in der Community oder während der Live-Calls. Easy.

Wann geht’s los?

Wir vergeben kontinuierlich neue Plätze. Nach erfolgreicher Bewerbung schauen wir in zwei kostenlosen Gesprächen, ob wir zueinander passen und wie wir dich bei deinem Ziel, ein stabiles Fundament für deine finanzielle Sicherheit aufzubauen, unterstützen können. In der Bewerbung kannst du angeben, wann genau du starten möchtest.

Warum?

Weil wir Frauen endlich finanziell unabhängig werden müssen – auch um nicht in Altersarmut zu landen. Gemeinsam mit starken Frauen für eine gute Zukunft!

Was beinhaltet das 8 Wochen Mentoring?

Video-Kurs mit einem Pre-Course und 7 Modulen

Kurze, knackige Online-Videos mit Struktur und Strategie führen dich durch das Mentoring und vermitteln dir das notwendige Wissen.

Premium-Tools: Workbook, Hilfsmittel & Vorlagen

Das exklusive physische Workbook und weitere Hilfsmittel sind treue Begleiter in deinem Mentoring. Gelerntes setzt du so direkt um. Keine Ausreden mehr!

Live-Calls in der Gruppe zu den Themen Money Mindset & Finanzen

7 Gruppen-Live-Calls pro Woche schaffen Raum für Fragen, Freude und das Teilen von Erfolgen. Für den offenen Austausch mit anderen Teilnehmerinnen und die direkte Verbindung zu den Expert*innen.

Live Q&A Calls zu den Themen Ehe, Ehevertrag, Scheidung & Erbe

In zusätzlichen themengebundenen Live Calls hast du die Möglichkeit, Scheidungsanwält*innen und Expert*innen deine Fragen rund um Erbschaften und Scheidung zu stellen.

9 Expert*innen

Unsere Top-Expert*innen sind Woche für Woche für dich und deine Fragen da. Sie vermitteln dir wichtiges Zusatzwissen und begleiten dich und die Community durch das gesamte Mentoring.

Buddy-Prinzip

Du bekommst eine Teilnehmerin als Buddine an die Hand. Ihr durchlauft das Programm gemeinsam, feiert eure Milestones und motiviert euch gegenseitig, sollte es zwischendurch mal holprig werden.

Community

In der geschlossenen Facebook-Gruppe tauschst du dich mit gleichgesinnten Frauen aus und hast täglich einen direkten Draht zu unseren Expert*innen. Gemeinsam ist es leichter!

2 Offline Events

Beim Mentoring Day & beim Alumni Day hast du die Chance, das unterstützende Netzwerk gleichgesinnter Frauen, die du aus dem Mentoring kennst, live zu treffen und dein persönliches Wachstum für einen Tag an erste Stelle zu setzen.

Bonus-Kurs
Altersvorsorge-Versicherung

In 21 zusätzlichen Videos führen dich unsere Expert*innen durch den Altersvorsorge-Dschungel. Hier lernst du die verschiedenen Altersvorsorge-Typen für deine individuelle Situation kennen (z. B. privat vs. gesetzlich, Riester etc.), erfährst, was hinter den einzelnen Produkten steckt und wie du die beste Wahl für dich triffst. Im Anschluss an das Modul weißt du genau, was du brauchst, ob du vielleicht gerade noch Geld für eine bestehende ungeeignete Versicherung zum Fenster rauswirfst – und was in diesem Fall zu tun ist.

Vertragscheck für deine Altersvorsorge

Du hast bereits eine Altersvorsorge-Versicherung abgeschlossen? Zeit, zu überprüfen, ob sie sich auch wirklich für dich lohnt!

Ein*e unabhängige*r Honorarberater*in aus unserem Team prüft, ob du mit deiner bestehenden Altersvorsorge-Versicherung gerade Geld zum Fenster rauswirfst und ob du einen schlechten Deal gemacht hast, mit dem deine Grundkosten im Alter gar nicht abgedeckt sind. Wir checken dafür in einem persönlichen Gespräch bis zu 2 Verträge (z. B. deine private Riesterrente oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung) — und zwar ohne Extrakosten! HINWEIS: Dieses Angebot ist keine Beratung, wenn du eine neue Versicherung abschließen möchtest.

Bonus-Inhalte zu verschiedenen Themen

✓ Kinder-Depot: Du lernst, wie du für deine Kinder ein finanzielles Polster aufbaust, damit sie sich als Erwachsene für einen Lebensweg entscheiden können, der sie langfristig erfüllt.

✓ Rebalancing: Du erfährst, wie du selbstständig deine ETF-Sparpläne anpassen kannst, wenn die Gewichtung in deinem Portfolio nicht mehr deiner Strategie entspricht.

✓ Geldmarkt-ETFs: Was sind die sogenannten Geldmarkt-ETFs, wie funktionieren sie und wie kannst du sie für deinen langfristigen Vermögensaufbau nutzen?

✓ Grünes Investieren: Lerne, wie du auch mit nachhaltigen und ökologischen Anlagen dein Geld vermehren und worauf du beim grünen Investieren achten musst, um dein Risiko möglichst breit zu streuen.

✓ Einmalinvestition vs Sparplan: Du erfährst, was es bei der Einrichtung von Sparplänen und Einmalinvestitionen zu beachten gibt und kannst entscheiden, welche Variante für deine Ziele die passende ist.

✓ Wichtige Steuerthemen: Du lernst alles, was du über die Themen Teilfreistellung und Vorabsteuerpauschale rund um dein Investment wissen musst.

Was zeichnet das Madame Moneypenny Master Mentoring aus?

Madame Moneypenny
Master Mentoring

andere Finanzcoachings

Inhalte

ganzheitlicher Blick auf deine Finanzen statt nur auf einzelne Investments

über 140 Videos mit fachlichen Inhalten, praktischen Strategien und Anleitungen

1a didaktisch aufbereitete Inhalte

Umsetzungsgarantie: Wir begleiten dich bis zum “Knöpfchen drücken” für dein erstes Investment

realistischer Rentenrechner, der Steuern & Inflation berücksichtigt

Unterstützung beim Ausrechnen deiner individuellen monatlichen Sparrate, um deine Altersvorsorge zu sichern

wissenschaftlich fundierte Auswahlstrategien auf Basis von Langzeitdaten für dein diversifiziertes ETF-Portfolio

psychologischer Test, um deine individuelle Risikobereitschaft zu ermitteln

Fokus auf dein Money Mindset

Bonus-Modul mit 21 Videos zum Thema Altersvorsorge-Versicherung

einzelne Themen statt ganzheitlicher Ansatz (Bsp. reine ETF-Kurse)

Informationen ohne praktische Umsetzung

Zukunft schön statt realistisch rechnen

wissenschaftliches Fundament für Informationen und Anlagestrategien ist intransparent oder fehlt ganz

dein psychologisches Risikoprofil wird vernachlässigt, was zu Unsicherheiten führen kann

Hier gilt: Vergleiche nicht Äpfel mit Birnen. In einem ETF-Kurs erhältst du vielleicht Produktempfehlungen, aber keine Strategie. Nur wenn du weißt, was du tust, kannst du fundierte, nachhaltige Entscheidungen für deine finanzielle Zukunft treffen.

Support

8 Wochen aktiver Support

7 Expert*innen

56 tägliche Live Calls

8 Wochen lang jeden Tag die Gelegenheit, live deine Fragen zu konkreten Themen zu stellen

Kund*innensupport „rund um die Uhr”

inhaltliche Updates

kostenlose Live Events, die im Preis inkludiert sind

größte Community plus geschlossene Facebook-Gruppe

5.000 + begeisterte Kundinnen

Mission: gemeinsam statt alleine

individuelle Betreuung fehlt

keine Live Calls, um deine Fragen zu klären

keine Live Events, bei denen du dich mit anderen Teilnehmer*innen austauschen und vernetzen kannst

Einzelkämpfer*in statt Community

Tools

Geldtypentest

Haushaltsbuch-Vorlage

Wunschrentenrechner

 Vermögenscheck-Tabelle

anpassbare Schablonen für Sparraten & dein Portfolio

individualisierbarer Finanzplaner

Kostenrechner für Bankgebühren

Rebalancing-Tool

Entscheidungshilfe für Versicherungen

kostenlose Tools aus dem Internet

keine eigenen Rentenlückenrechner, die Steuern & Inflation berücksichtigen

Standard-Vorlagen, die nicht anpassbar sind, wenn sich Lebenssituationen ändern

Produktempfehlungen statt selbstbestimmte Entscheidungshilfe

Expertise

Pionier-Programm für Female Financial Empowerment

10 Jahre Erfahrung am Markt

7 zertifizierte Honorarberater*innen

positive Presseberichterstattung (Tagesspiegel berichtet, ARD Doku)

Betreuung meist auf 1 bis 2 Expert*innen begrenzt

keine nachgewiesene Expertise

Was zeichnet das Madame Moneypenny Master Mentoring aus?

Madame Moneypenny
Master Mentoring

Inhalte

ganzheitlicher Blick auf deine Finanzen statt nur auf einzelne Investments

über 140 Videos mit fachlichen Inhalten, praktischen Strategien und Anleitungen

1a didaktisch aufbereitete Inhalte

Umsetzungsgarantie: Wir begleiten dich bis zum “Knöpfchen drücken” für dein erstes Investment

realistischer Rentenrechner, der Steuern & Inflation berücksichtigt

Unterstützung beim Ausrechnen deiner individuellen monatlichen Sparrate, um deine Altersvorsorge zu sichern

wissenschaftlich fundierte Auswahlstrategien auf Basis von Langzeitdaten für dein diversifiziertes ETF-Portfolio

psychologischer Test, um deine individuelle Risikobereitschaft zu ermitteln

Fokus auf dein Money Mindset

Bonus-Modul mit 21 Videos zum Thema Altersvorsorge-Versicherung

Support

8 Wochen aktiver Support

7 Expert*innen

56 tägliche Live Calls

8 Wochen lang jeden Tag die Gelegenheit, live deine Fragen zu konkreten Themen zu stellen

Kund*innensupport „rund um die Uhr”

inhaltliche Updates

kostenlose Live Events, die im Preis inkludiert sind

größte Community plus geschlossene Facebook-Gruppe

5.000 + begeisterte Kundinnen

Mission: gemeinsam statt alleine

Tools

Geldtypentest

Haushaltsbuch-Vorlage

Wunschrentenrechner

 Vermögenscheck-Tabelle

anpassbare Schablonen für Sparraten & dein Portfolio

individualisierbarer Finanzplaner

Kostenrechner für Bankgebühren

Rebalancing-Tool

Entscheidungshilfe für Versicherungen

Expertise

Pionier-Programm für Female Financial Empowerment

10 Jahre Erfahrung am Markt

7 zertifizierte Honorarberater*innen

positive Presseberichterstattung (Tagesspiegel berichtet, ARD Doku)

andere Finanzcoachings

Inhalte

einzelne Themen statt ganzheitlicher Ansatz (Bsp. reine ETF-Kurse)

Informationen ohne praktische Umsetzung

Zukunft schön statt realistisch rechnen

wissenschaftliches Fundament für Informationen und Anlagestrategien ist intransparent oder fehlt ganz

dein psychologisches Risikoprofil wird vernachlässigt, was zu Unsicherheiten führen kann

Hier gilt: Vergleiche nicht Äpfel mit Birnen. In einem ETF-Kurs erhältst du vielleicht Produktempfehlungen, aber keine Strategie. Nur wenn du weißt, was du tust, kannst du fundierte, nachhaltige Entscheidungen für deine finanzielle Zukunft treffen.

Support

individuelle Betreuung fehlt

keine Live Calls, um deine Fragen zu klären

keine Live Events, bei denen du dich mit anderen Teilnehmer*innen austauschen und vernetzen kannst

Einzelkämpfer*in statt Community

Tools

kostenlose Tools aus dem Internet

keine eigenen Rentenlückenrechner, die Steuern & Inflation berücksichtigen

Standard-Vorlagen, die nicht anpassbar sind, wenn sich Lebenssituationen ändern

Produktempfehlungen statt selbstbestimmte Entscheidungshilfe

Expertise

Betreuung meist auf 1 bis 2 Expert*innen begrenzt

keine nachgewiesene Expertise

Modulübersicht:
Was erwartet dich im Mentoring?

Die 7 Wissensmodule inkl. Umsetzungstools unterstützen dich dabei, Struktur, Kontrolle und Sicherheit in deine Finanzen und deine Altersvorsorge zu bringen. Deshalb ist der Kauf deiner ersten ETFs auch erst Schritt 7 von 7. Erst die Basis, dann das Investment!

Pre-Course
Dein Warm-Up

Der Pre-Course bringt dich in die richtige Stimmung für das Mentoring und sorgt für erste Grundlagen: Wie funktioniert passives Einkommen? In was sollte ich investieren, und in was lieber nicht?

Inhalt:

  • Pre-Course 1: Grundsätze Investieren + Sparen + Mindset
  • Pre-Course 2: Zeitmanagement, Prioritäten

Tools:

  • Zeithaushaltsbuch

Nach Abschluss des Pre-Courses…

  • weißt du, warum du finanziell unabhängig sein solltest.
  • kennst du die wichtigsten Grundsätze beim Investieren & Geld sparen.
  • weißt du, wie du das Mentoring in deinen Alltag neben deinen anderen Aufgaben integrieren kannst.
  • hast du verstanden, dass du deine Finanzen jetzt zur Priorität #1 machen musst – es gibt keine Alternative.

Modul 1
Dein Status-Quo

1. Know your Numbers
Mit unseren Geld-Analyse-Tools führst du einen Realitätscheck für deine Finanzen durch.

2. Reset für dein Money Mindset
Du löst deine inneren Geldblockaden: Anhand unserer Checkliste mit 100 Geldglaubenssätzen erkennst du endlich, welche Geldblockaden dir im Weg stehen. Danach löst du diese auf und erarbeitest dir mit unseren 2 erprobten Methoden dein Erfolgs-Mindset.

Inhalt:

  • Zahlen, Fakten, Realitätscheck
  • Wo stehst du aktuell wirklich: Berechne dein Netto-Vermögen
  • Mindset-Arbeit: Identifiziere deine Glaubenssätze und löse negative Geldblockaden auf

Tools:

  • Bestandsaufnahmen und Vermögensübersicht
  • Geldtypen-Test
  • Haushaltsbuch
  • Liste mit über 100 Glaubenssätzen

Nach Abschluss von Modul 1…

  • kennst du deine Zahlen.
  • verstehst du deinen Umgang mit Geld (Geldtypen-Test).
  • hast du keine limitierenden Glaubenssätze mehr.

Modul 2
Dein Ziel

Deine wahre Rentenlücke – und wie du sie schließt.

Unser Wunschrentenrechner zeigt dir deine wahre Rentenlücke, inkl. Inflation, Steuern, gesetzlicher Rente usw.

Und: Er zeigt dir, wie viel Geld du wie investieren musst, um die Lücke zu schließen.
Unser Motto: Realistisch pessimistisch. Better safe than sorry.

Inhalt:

  • Unterschiede Grundsicherung + Lebensstandard
  • Rentenlücke berechnen
  • Rentenbedarf berechnen
  • Erarbeiten verschiedener Szenarien, z. B. früherer Renteneintritt

Tools:

  • Wunschrentenrechner, inkl. Steuern und Inflation
  • wasserdichter Rentenlückenrechner (auch nach Mentoring weiterhin nutzbar)

Nach Abschluss von Modul 2…

  • weißt du genau, wie es wirklich um deine Rente steht.
  • weißt du, wie du die Lücke schließen kannst.
  • kennst du den Unterschied zwischen Rente mit und ohne Kapitalverzehr und hast dich für eins entschieden.
  • hast du mit dem Wunschrentenrechner ein Tool, das du auch in Zukunft immer wieder nutzen kannst.

Modul 3
Deine Strategie

Wie du erfolgreich an der Börse investierst.

Du lernst alles, was du für deine Finanzen rund um Aktien, Börse, ETFs und Wirtschaft wissen musst. Und zwar nur das (denn mehr brauchst du gar nicht).

Du lernst außerdem die größten Fallstricke kennen, erfährst, was in Krisen zu tun ist und was erfolgreiche Anleger*innen von denjenigen, die Geld verlieren (und das sind viele!), unterscheidet.

Inhalt:

  • Wie funktioniert die Börse?
  • Fehler, die du vermeiden solltest
  • Was machst du in Krisen?
  • Wer gewinnt an der Börse, wer verliert?
  • Gesetze und Regeln an der Börse
  • Zinseszinseffekt
  • In welche Fonds du auf keinen Fall investieren solltest
  • Psychofalle Börse
  • Was soll ich tun? Was darf ich nicht tun?
  • Wie du erkennst, ob es wirklich ein ETF ist

Nach Abschluss von Modul 3…

  • weißt du mehr über Aktien, die Börse, Börsenkurse, Krisen und wie man an der Börse erfolgreich ist, als 99 Prozent deiner Mitmenschen.
  • kennst und befolgt du u.a. die 4Gs für Börsenerfolg.
  • weißt du, wie du die Psychofalle umgehst und in welche Fonds du auf gar keinen Fall investieren darfst.

Modul 4
Dein Risiko

Deine Risikobereitschaft.
Du lernst, worin genau das Risiko beim Investieren liegt (Spoiler: es ist nicht die Börse an sich) und wie du es steuern kannst.
Mit unserem psychologischen Test ermittelst du deine ganz persönliche Risikobereitschaft und legst somit die Basis für deine Investments, die dieses Risiko 1:1 abbilden (müssen!).

Inhalt:

  • 4 Renditekiller
  • So entsteht Risiko
  • Dein Worst Case
  • Risiko erkennen + verstehen

Tools:

  • Risikoprofil ermitteln
  • psychologischer Risikobereitschafts-Test
  • Fundament für deine Investment-Strategie

Nach Abschluss von Modul 4…

  • verstehst du, was das wahre Risiko beim Investieren ist.
  • kennst du deine persönliche Risikobereitschaft – in Zahlen!
  • hast du die Struktur für dein Portfolio ausgearbeitet.

Modul 5
Dein Plan

Dein strukturierter Investment-Plan.
Du planst deine Investitionen anhand einer wissenschaftlich fundierten Struktur. Unser Madame Moneypenny Finanzplaner hilft dir dabei.
Du lernst alles über eine bestimmte Art von ETFs, die die letzten Jahre stark an Bedeutung gewonnen hat.

Inhalt:

  • Deine Schablone für deine sichere Investment-Struktur
  • für global & breit diversifiziertes Investieren
  • Faktor-ETFs
  • Staatsanleihen vs. Tagesgeld
  • Geldmarkt-ETFs neu
  • Bonus: Grünes Investieren neu

Tools:

  • praktische Excel-Vorlagen, wissenschaftlich fundiert
  • Aufteilung und Strukturierung deiner Investitionen
  • Umsetzung in Form eines Weltportfolios

Nach Abschluss von Modul 5…

  • weißt du genau, anhand welcher prozentualen Verteilung du in welche Töpfe investieren musst, um dein Ziel zu erreichen und deine Risikobereitschaft abzubilden.
  • hast du eine der wichtigsten Investment-Entscheidungen getroffen.
  • hast du deine passende Mischung aus ETFs, Rohstoffen, Staatsanleihen etc. gefunden und im Finanzplaner für dich dokumentiert.

Modul 6
Produktauswahl

Welcher ETF passt zu mir?
Du lernst die entscheidenden Auswahlkriterien für ETFs kennen (hierarchisch).
Mithilfe unserer Liste an vorausgewählten und von uns für gut befundenen ETFs wählst du die zu dir passenden ETFs aus.
Aber Achtung: Wir wählen keine ETFs für dich aus! Du entscheidest ganz alleine, was zu deinen Zielen und deiner Risikobereitschaft passt.

Inhalt:

  • Auswahlkriterien für ETFs kennen und anwenden
  • wichtige vs. unwichtige Kriterien
  • Wie finde ich richtige/passende ETFs?
  • ETFs auswählen
  • Häufige Fehler bei ETF-Anlagen
  • nachhaltige Variante für ein breit diversifiziertes Portfolio

Tools:

  • Hilfestellung mit Beispiel-ETFs

Nach Abschluss von Modul 6…

  • hast du für jedes Element deiner Struktur den passenden ETF gefunden.
  • hast du dank unserer Liste die Gewissheit, aus den besten ETFs ausgewählt zu haben.

Modul 7
Der Kauf

Jetzt geht‘s richtig los!
Wann soll ich einsteigen? Besser alles auf einmal investieren oder lieber doch aufteilen? Bei welcher Bank soll ich mein Depot eröffnen und was kostet das überhaupt? Und wie lege ich Geld für meine Kinder an?

Auf diese wichtigen Fragen (und noch mehr) bekommst du Antworten.
Und: Du investierst!

Inhalt:

  • Broker-Auswahl inkl. Liste mit Kriterien & Kosten
  • Depot eröffnen
  • Einmalinvestition oder Sparplan neu
  • Praktische Fehler und wie du sie vermeidest
  • Bonus: Kinder-Depot neu

Tools:

  • Handelskostenrechner
  • Klick-für-Klick-Anleitung: Depot eröffnen
  • Klick-für-Klick-Anleitung: Einmalinvestition tätigen und Sparplan anlegen

Nach Abschluss von Modul 7…

  • weißt du, wann der richtige Zeitpunkt für dich ist, zu investieren.
  • hast du dank unseres Handelskostenrechners die für deine ETFs und deine Summe kostengünstigste Bank ausgewählt.
  • hast du anhand unserer Klickanleitung ein Depot eröffnet und deinen Sparplan oder Einmalanlage eingerichtet
  • bist du Investorin! (HURRA 🎉)

Next Steps

Die größten Schritte sind getan. Doch jetzt heißt es: Dranbleiben!

Du lernst, was jetzt noch zu tun ist, welchen Berater*innen du vertrauen kannst, was du zu Rentenbeginn tun must und: alles zum jährlichen Rebalancing.

Inhalt:

  • Rebalancing
  • Steuern (Teilfreistellung, Sparerpauschbetrag) neu
  • Rente startet: Was tun?

Tools:

  • Optionen zum Rentenbeginn: Geld aus dem Depot entnehmen
  • Vorlage zum Rebalancing (Soll/Ist Vergleich; Wissen, was zu tun ist, um ursprüngliche Portfoliostruktur wieder herzustellen; Rebalancing selber anwenden)

Nach Abschluss dieses Moduls…

  • kennst du deine nächsten Schritte.
  • weißt du dank unseres Tools genau, wie du zum Jahresanfang rebalancen musst und nach welcher sicheren Methodik du vorgehen solltest.

Bonus
Grundsicherung

In diesem Bonus-Modul lernst du, wie du deine finanziellen Grundkosten im Alter abdeckst – komme, was wolle. Du lernst die verschiedenen Optionen kennen (Riester, Rürup, betriebliche Altersvorsorge usw.) und bekommst eine Entscheidungshilfe für oder gegen bestimmte Produkte.

Inhalt:

  • Lerne die unterschiedlichen Altersvorsorgeversicherungen inkl. ihrer Vor- und Nachteile kennen
  • Du lernst, deine Verträge zu lesen (welche Infos sind relevant)
  • Du lernst, selbst einzuschätzen, ob deine Verträge/neue Produkte gut oder schlecht sind

Tools:

  • 21 zusätzliche Videos zur Grundsicherung
  • Q & A zum Thema Altersvorsorgeversicherung im Live-Call
  • individuelles Beratungsgespräch für deine persönlichen Fragen
  • Produktcheck von bis zu 2 Verträgen

Nach Abschluss des Moduls…

  • kannst du selbst analysieren, welche zusätzliche Altersvorsorge für dich Sinn macht.
  • weißt du, ob du gute/schlechte Verträge hast und wie du mit ihnen verfahren solltest.

Workbook und Tools für die Umsetzung

  • Gedrucktes Workbook zu dir nach Hause
  • Zusammenfassungen, Checklisten, Reflexionen, Merkblätter und weitere Tools
  • Praktische Aufgaben sorgen dafür, dass du in die Umsetzung kommst und dranbleibst

Highlights:

  • Vermögenscheck-Tabelle & Haushaltsbuch-Vorlage
  • 100 limitierende Geld-Glaubenssätze inkl. 2 Methoden zur Auflösung
  • Geldtypentest inkl. Handlungsempfehlungen
  • Psychologischer Test zur Feststellung deiner individuelle Risikobereitschaft
  • Wunschrentenrechner für fehlerlose Berechnung deiner wahren Rentenlücke
  • Kostenrechner: Welche Bank ist die richtige für dich?
  • Checkliste Kriterien ETFs
  • Liste vorausgewählter ETFs inkl. Merkmale
  • Depot-Empfehlungen & Klickanleitungen
  • Rebalancing-Tool
  • Entscheidungshilfe für Versicherungen

Jetzt neu im Mentoring

  • Kinder-Depot
  • Rebalancing
  • Geldmarkt-ETFs
  • Einmalinvestition vs Sparplan
  • Wichtige Steuerthemen
  • Vertragscheck für deine Altersvorsorge
  • Bonus-Modul zum Thema Grundsicherung
  • zusätzliche Live Calls mit Rechtsanwält*innen und Steuerexpert*innen, um deine Fragen rund um Scheidung und Erbe zu stellen

Deine Altersvorsorge ist nicht der Mount Everest. Ein herausfordernder Aufstieg wird es trotzdem.

Warum du immer noch zögerst, deine Finanzen
endlich selbst in die Hand zu nehmen
(und warum trotzdem kein Weg dran vorbei führt)

„Ich muss mich nicht um mein Geld kümmern, es wird schon (nicht so schlimm) werden.”

Vielleicht verlässt du dich darauf, dass

du ja ein geregeltes Einkommen hast

notfalls immer irgendwo Geld herkommt

sich der Staat schon um dich kümmern wird

du das Haus deiner Eltern erbst

du mit deinen Versicherungen ausreichend abgesichert bist

du genug Geld gespart hast

Wenn es nur so einfach wäre. Ist es aber leider nicht. Denn selbst wenn du dein ganzes Leben in Vollzeit berufstätig bist und niemals etwas schiefgeht, wird deine Rente ohne eigene Vorsorge nicht reichen. 

Du kannst dich nur dann darauf verlassen, dass es „schon wird”, wenn du selbst JETZT aktiv wirst und deine Finanzen selbst in die Hand nimmst. Die einzige Lösung ist: Hinschauen und Rentenlücke berechnen. Wenn du das gemacht hast, dann hast du schwarz auf weiß die Zahlen und weißt, wie „groß” dein Problem namens Rentenlücke ist — und was du dagegen tun kannst.

„Bis zur Rente ist ja noch Zeit, ich kümmere mich später um mein Geld.”

Klar, kannst du machen. Die Rechnung ist aber eine ganz einfache: Je länger du wartest, desto höher muss deine monatliche Sparrate sein, um deine Altersvorsorge noch zu sichern — wenn es überhaupt noch klappt. Denn irgendwann ist deine Rentenlücke so groß, dass da Sparraten von 1.500 Euro, 2.000 Euro und auch mehr rauskommen.

Deshalb meine Frage an dich: Kannst du dir das leisten?

„Ich kann ‘Geld’ sowieso nicht.”

Mit dem Gedanken bist du nicht alleine. Vielen Frauen geht es so. Aber: Du wirst niemals irgendwo Expertin, wenn du dich nicht traust, als absolute Anfängerin zu starten. 

Ich hatte damals auch keine Ahnung von Finanzen. Anstatt mich selbst zu kümmern, habe ich die Verantwortung abgegeben — und bin damit prompt auf die Nase gefallen. Da habe ich verstanden, dass das Gegenteil von Angst nicht Mut ist, sondern Wissen. 

Du weißt nicht, was du nicht weißt. Aber du kannst es lernen. Die Frage ist nicht ob, sondern wie. Erlaube dir, Anfängerin zu sein und suche dir Unterstützung von jemandem, der weiß, wie es geht und der dafür sorgt, dass du keine Fehler machst.

„Ich habe keine Zeit, mich um meine Finanzen zu kümmern.”

I feel you. Als ich festgestellt habe, dass ich selber Zeit investieren muss, um Klarheit in meine Finanzen zu bekommen, dachte ich auch erst: Dafür habe ich keine Zeit. Aber als das Thema Finanzen für mich dann eine so hohe Priorität hatte, war die Zeit dann doch da. Denn: Was ist wichtiger als die eigenen Finanzen? 

Wenn du dir jetzt keine Zeit nimmst, verlierst du wertvolle Monate und Jahre, in denen du schon vom Zinseszins profitieren könntest. Überleg dir jetzt: Willst du die Oma sein, die mit den Enkeln in den Zoo geht und schöne Urlaube verbringt oder zu Hause auf der Couch sitzt, weil kein Geld für Freizeitaktivitäten da ist?

„Ich habe kein Geld für das Mentoring.”

Ich habe früher auch in vielen Situationen gesagt: „Dafür habe ich kein Geld”:

für den Urlaub auf Malle mit Freunden

für ein Coaching, wie ich mein Gehalt verhandle

für eine Haushaltshilfe

Dann habe ich aber erkannt, dass das Thema kein Geld „dafür” auch etwas mit Prioritäten zu tun hat. Wofür hast du kein Geld? Ich habe für mich erkannt, dass das wertvollste Gut meine eigene Zeit ist. Ein Beispiel:

Klar kann ich selber 5 Bücher und 5 Podcasts zum Thema Beikost für Babys lesen. Mein Zeitinvest: ca. 50 Stunden. Ich kann mich aber auch zu einem Beikost-Kurs anmelden und von einer Expertin innerhalb von 4 Stunden das Wichtigste lernen. Damit komme ich nicht nur schneller ans Ziel, sondern auch sicherer. 

Die Frage ist jetzt also: Bist du bereit, Hunderte von Stunden deiner Zeit zu investieren, um dir das nötige Finanzwissen anzueignen, um keine Fehler zu machen oder investierst du Geld und kommst schneller und sicherer ans Ziel?

„Woher weiß ich, dass das Mentoring wirklich so gut ist, wie ihr behauptet?”

Das Madame Moneypenny Mentoring ist das erste Finanz-Mentoring für Frauen und bis heute Marktführer. Durch unsere langjährige Expertise wissen wir genau, welcher Weg der beste ist, damit du in Sachen Finanzen wirklich ins Handeln kommst. Nur bei uns hast du eine Garantie, nach dem Mentoring an der Börse investiert zu sein und maximale Klarheit und Struktur in deine Finanzen zu bekommen.

Außerdem sind wir komplett unabhängig von irgendwelchen Produktanbietern. Wir erhalten keine Provision, um dir ETF X oder Y zu empfehlen. Wir arbeiten ausschließlich mit Honorarberater*innen zusammen, um dich dazu zu befähigen, selbstständig Entscheidungen für deine Finanzen zu treffen.

Wir haben bis heute bereits mehr als 5.000 Frauen erfolgreich durch das Mentoring begleitet. Im Zuge dessen konnten wir viel Feedback von Frauen jeden Alters, jeder Berufsgruppe und aus unterschiedlichsten Lebenssituationen sammeln, um das Mentoring immer wieder zu verbessern.

Damit einher geht auch, dass wir die größte und exklusivste Frauen & Finanz Community an echten Macherinnen in Deutschland haben. Wenn du das Mentoring durchlaufen hast, wartet auch auf dich die Möglichkeit, dir ein Netzwerk fürs Leben aufzubauen.

Du willst auch diese Chance wahrnehmen und Teil dieser starken Community werden?

Dann kannst du dich jetzt auf einen Platz im Mentoring bewerben. Wenn du alle Voraussetzungen erfüllst, steht deiner Teilnahme nichts im Weg!

Gemeinsam für finanzielle Unabhängigkeit!

Mehr als 5.000 Frauen haben ihre Geldreise zu mehr finanzieller Sicherheit bereits mit uns begonnen. Sei auch du dabei und sichere dir deinen Platz. Eine tolle Community aus starken, motivierten Frauen erwartet dich!

41457828-0-computer

5.000+
Kundinnen

41457712-0-objective

113.000+
verkaufte Bücher

13.000.000+
Podcast-Streams

41457704-0-clock

250.000+
Social Media Fans
und Follower

ÜBER NATASCHA

Ich bin Natascha Wegelin, Gründerin und Geschäftsführerin der Madame Moneypenny GmbH, Bestseller-Autorin — und deine Mentorin.

Vor einigen Jahren habe ich aufgrund meiner eigenen Unwissenheit, Naivität und Bequemlichkeit bei einer schlechten Finanzberatung fast 18.000 Euro verloren. Damals habe ich mir geschworen, dass mir so etwas nie wieder passiert. Ich wusste: Niemandem sind meine Finanzen so wichtig wie mir selbst. Ich muss meine Finanzen selbst regeln, es ist alternativlos.

Ich habe Madame Moneypenny im Jahr 2015 gegründet, um Frauen wie dir dabei zu helfen, finanziell selbstbestimmt zu werden. Damit du deine eigenen Entscheidungen triffst und auch weißt, warum. Denn nur so liegt deine finanzielle Zukunft auch wirklich in deiner Hand.

Bis zu meinem 30. Geburtstag hatte ich bereits 100.000 Euro Ersparnisse. Heute besitze ich ein Vermögen im Millionenbereich. Ich habe aus meinen Erkenntnissen und Erfahrungen (meist teuer und schmerzhaft) eine Methode entwickelt, damit du das auch haben kannst.

Du hast jetzt zwei Optionen:

Option 1:

Du versuchst es alleine und riskierst, Fehler zu machen, die dich schlimmstenfalls deine Altersvorsorge kosten. Vielleicht gibst du auch die Verantwortung über deine Finanzen — und dein Leben — wieder in fremde Hände und nimmst die Unsicherheit in Kauf, die damit einhergeht.

Option 2:

Du lernst von jemanden, der weiß, wie es geht, sämtliche Fallstricke kennt und dich durch den gesamten Prozess deines Vermögensaufbaus begleitet. Gemeinsam gehen wir die Abkürzung auf deinem Weg, selbst zur Finanz-Expertin für dein eigenes Leben zu werden.

Für wen ist das Mentoring geeignet?

Du bist Anfängerin, was das Thema Geldanlage angeht oder hast bereits investiert, aber bist dir trotzdem unsicher, ob du alles richtig gemacht hast und deine goldene Gans für die Rente reicht.

Du hast keine Konsumschulden (z. B. Möbel mit Ratenzahlung).

Du hast einen Notgroschen von mindestens 8.000 bis 10.000 Euro.

Du bist bereit, einen mittleren 4-stelligen Betrag in das Mentoring zu investieren.

Du kannst 5-6 Std./Woche aufwenden.

Du bist in Deutschland steuerpflichtig.

Du kannst und willst sofort starten (in bis zu drei Monaten)

Du möchtest nicht von anderen abhängig sein.

Du möchtest endlich finanziell weiter kommen, bist aber bisher nicht ins Handeln gekommen.

Für wen ist das Mentoring nicht geeignet?

Du kennst dich bestens aus, hast deine Rentenlücke berechnet, dein Risikoprofil ermittelt, deine Altersvorsorge-Versicherungen gecheckt, betreibst Rebalancing und investierst seit Jahren mit einer Strategie in ETFs.

Du willst über Nacht reich werden oder Day Trading lernen.

Du hast keinen Notgroschen.

Du hast Konsumschulden (z. B. Möbel mit Ratenzahlung).

Du suchst nach Einzel-Coaching und hast keine Lust auf den Austausch mit anderen Frauen.

Du möchtest nicht selbst Verantwortung für deine Finanzen übernehmen.

Du hast kein Interesse daran, deine aktuellen Denk- & Handlungsmuster zu hinterfragen und zu ändern.

Du hältst Geld und Börse für Teufelszeug.

Du suchst eine Finanz-/Schuldnerberatung und/oder Rentenversicherung.

DEIN WEG INS MENTORING

Das Herzstück des Madame Moneypenny Master Mentorings ist die große Community aus Frauen, die sich gegenseitig unterstützen. Damit auch du ein erfolgreicher Teil dieser Gemeinschaft wirst und alle Mentoring-Teilnehmer*innen bestmöglich von unserem Programm profitieren, folgen wir einem festen Bewerbungsprozess. Er garantiert dir und uns, dass du nur auf top-motivierte Frauen triffst, die zusammen mit dir wachsen wollen.

Du möchtest dich für das Mentoring bewerben? So funktioniert’s:

Bewerbung

Du bewirbst dich und füllst das Formular aus. Wir schauen uns deine Bewerbung an und melden uns schnellstmöglich bei dir. Wenn die Voraussetzungen stimmen, laden wir dich anschließend zum kostenlosen Erstgespräch ein.

Tipp: Du kannst dich auch jetzt schon bewerben, wenn du erst später starten willst. Dann ist dein Platz gesichert.

Erstgespräch

In diesem ersten Gespräch geht es darum, uns gegenseitig kennenzulernen und zu schauen, ob wir zueinander passen. Wenn wir gemeinsam feststellen, dass wir dich optimal unterstützen können, geht es weiter.

Beratungsgespräch

Im zweiten kostenlosen Gespräch besprechen wir, wie genau wir dir helfen können, ein Vermögen aufzubauen und deine Ziele zu erreichen. Wenn alle Fragen geklärt sind und du bereit bist, loszulegen, folgt der Abschluss des Kaufprozesses.

Willkommen!

Auf geht’s in deine neue Zukunft! Du kannst direkt mit dem Pre-Course starten. Ab sofort schreitest du Woche für Woche in Richtung finanzielle Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit voran.

Alles, was du auf deiner Geldreise brauchst: Das bekommst du im Master Mentoring

7 + 1 E-Learning-Module mit über 140 topaktuellen Videos

56 Live Calls mit TOP-Expert*innen

Analoges Workbook mit Zusammenfassungen, Checklisten und Reflexionsübungen

Entscheidungshilfen und Klick-für-Klick-Anleitungen für deinen Sparplan

Orts- und zeitunabhängiges Lernen von Zuhause, damit du das Mentoring bequem in dein Leben integrieren kannst

Exklusiver Zugriff auf die größte Female Finance Community in Deutschland

Ein Netzwerk fürs Leben mit gleichgesinnten Powerfrauen

Zugang zu 2 Offline-Events (Mentoring Day & Alumnae Day) in Berlin, um dich mit den anderen Moneypennies und Mentoring-Expert*innen live auszutauschen

Zuteilung einer Finanz-Buddine aus der Mentoring-Community – denn: zusammen geht es leichter!

Bonus 1: 21 Extra-Videos zum Thema Altersvorsorge-Versicherung

Bonus 2: Vertragscheck für deine bestehende Altersvorsorge

Bonus 3: Brandneue Inhalte zu verschiedenen Themen wie dem Kinder-Depot, Rebalancing und Geldmarkt-ETFs

Bonus 4: zusätzliche Live Calls mit Rechtsanwält*innen und Mindset-Expertin für das Thema Erben

0% Risiko durch 14 Tage Geld-zurück-Garantie.
Starte direkt oder merke deinen Mentoring-Platz für später vor.

Häufige Fragen

ALLGEMEIN

Wie komme ich ins Mentoring rein?

Mir ist es wichtig, nur wirklich zum Programm passende Frauen im Mentoring zu haben. Ihr macht schließlich den Inner Circle aus und der soll aus top motivierten Macherinnen bestehen. Diese Macherinnen wählen wir aktiv aus und laden diese per E-Mail ein, sich zu bewerben. Im Auswahlprozess schauen wir, ob wir zueinander passen oder nicht. Du erhöhst deine Chancen auf eine Einladung, wenn du auf der Warteliste stehst, den Money-Fahrplan gemacht hast und generell ein aktives Mitglied der Madame Moneypenny Community bist (Newsletter lesen, Podcast hören etc.)

Was kostet das Mentoring?

Für das komplette Paket (inkl. ein paar Überraschungen) musst du mit einer Investition im mittleren 4-stelligen Bereich rechnen. Du kannst auch in Raten zahlen.

Das Geld ist nicht weg, du investierst es in deine finanzielle Zukunft und bekommst einen Gegenwert jenseits des Preises – dafür sorge ich persönlich.

Diese Investition ist übrigens nichts im Vergleich zu dem, was es kostet, nicht über eine finanzielle Grundausbildung zu verfügen und sich von Beratern übers Ohr hauen zu lassen. Bei mir waren das damals 18.000 Euro.

Zumrat, eine Teilnehmerin in 2019, sagte dazu: „Es war eine große Investition für mich. Aber schon nach der Hälfte des Programms wusste ich: Es hat sich total gelohnt. Es war viel mehr wert.„

Anita sagte: „Bei dem Preis musste ich erstmal schlucken. Aber diese große Investition hat dafür gesorgt, dass ich es auch wirklich mache. Ich dachte immer: Jetzt hast du so viel Geld dafür bezahlt, jetzt musst du es durchziehen. Und genau so war es. Und darüber bin ich sehr froh.„

Das Mentoring ist für Frauen, die es ernsthaft durchziehen wollen. Für echte Macherinnen.

Es ist ein Commitment von Zeit, Geld und Energie. Und genau deswegen funktioniert es so gut.

Was unterscheidet das Mentoring von anderen Anbietern?

Beim Madame Moneypenny Mentoring geht es um dich und dein persönliches Wachstum!

Wir bieten dir ein umfassendes Paket an, das weit über einen simplen ETF-Online-Crashkurs hinausgeht. Wir legen besonderen Wert auf die Themen Mindset und Weiterentwicklung, damit du nach 8 Wochen nicht nur in eine abgesicherte finanzielle Zukunft blicken kannst, sondern auch weißt, welche Schritte nötig sind, um weiter in das Thema Personal Growth einzutauchen.

Was bekomme ich zusätzlich zu den Online-Kurs-Modulen?
  • Entwickeln von Entscheidungskompetenz: Mit den Online-Videos lernst du, wie du SELBST Entscheidungen in Bezug auf deine Finanzen treffen kannst. Du bekommst z.B. Anleitungen dazu, wie du einen bestimmten ETF bewerten kannst, wie du einen Broker auswählst, der zu dir passt und wie du entscheidest, ob eine Riester-Rente zu deiner Altersvorsorge-Strategie passt.
  • Vertragscheck von Versicherungsprodukten: Du kannst deine Altersvorsorge-Verträge (z.B. Riester) im Mentoring prüfen lassen. Die Verträge werden händisch von unseren unabhängigen Beratern u.a. auf Sinnhaftigkeit und Kosten geprüft. Der Wert für diese Leistung liegt bereits im kleinen 4-stelligen Bereich, wenn du dafür eine Honorarberatung beauftragst.
  • Offline Live Events: Beim Mentoring Day (1x im Quartal) und beim Alumni Day (1x im Jahr) hast du die Möglichkeit, alle Frauen und Coaches, die du aus den Live Calls kennst, persönlich in Berlin zu treffen. Das ist deine Chance, während des Mentorings ein Umfeld aus gleichgesinnten Frauen aufzubauen, das persönliches Wachstum schafft.
  • 7 unabhängige Coaches & 7 Live Calls pro Woche: Pro Woche finden 7 Live Calls mit unseren Coaches (u.a. Mindset-Coach, unabhängige Honorarberater) statt.
  • Lebenslanger Zugriff auf Inhalte: Als Mentoring-Teilnehmerin hast du lebenslangen Zugriff auf die Inhalte.
  • Kostenlose Individuelle Vorab-Beratungen: Wir geben dir die Möglichkeit, in kostenlosen Gesprächen mit unseren Berater*innen herauszufinden, ob das Mentoring überhaupt für dich geeignet ist. Nicht bei allen Anbietern wird sich die Zeit genommen, überhaupt zu prüfen, ob ein ETF-Kurs genau das ist, was du aktuell brauchst.
Wann fängt das Mentoring an und wann ist es zu Ende?

Wir vergeben kontinuierlich neue Plätze. Dauer: 8 Wochen. Bewirb dich jetzt und sichere dir deinen Platz.

Kann ich mich bewerben, wenn ich erst später starten kann?

Unbedingt! Du kannst bei deiner Bewerbung angeben, wann du starten möchtest.

Kann ich das Mentoring ein anderes Mal machen?

Frage dich lieber, warum du es schon wieder aufschieben willst…

Ist das hier ein 1:1 Coaching?

Nein. Alles passiert in der Gruppe – auch die Live-Calls. Je mehr Teilnehmerinnen es gibt, desto mehr profitierst du von den Erfahrungen anderer.

Wie viele Teilnehmerinnen wird es geben?

Das kommt natürlich ein wenig auf die Nachfrage an. Klar ist aber, dass das keine Klein-Gruppen-Veranstaltung wird. Je mehr Teilnehmerinnen, desto höher die Energie und desto mehr profitiert jede Einzelne von den Erfahrungen der anderen.

Welche Vorkenntnisse brauche ich?

Gar keine! Wir fangen komplett bei Null an. Das ist der Sinn des Mentorings.

Ich habe schon Vorkenntnisse. Lohnt sich das Mentoring dennoch?

Wenn du bereits Vorkenntnisse hast, aber noch nicht ins Tun gekommen bist, keine Strategie hast, deine Rentenlücke nicht berechnet, deine Wunschrente nicht festgelegt oder Angst hast, beim Investieren etwas falsch zu machen, lohnt sich das Mentoring trotzdem.

Was, wenn ich nicht in 8 Wochen fertig werde?

Ich werde dafür sorgen, dass du in 8 Wochen fertig wirst. Falls wirklich etwas dazwischen kommt, hast du nach Abschluss des Mentorings noch weitere 16 Monate Zeit, die Videos in deinem Mitgliederbereich anzuschauen.

Ich wohne nicht in Deutschland! Funktioniert das Mentoring dennoch für mich?

Aktuell wird das Mentoring für Frauen angeboten, die in Deutschland steuerpflichtig sind. In der Regel ist man an seinem Wohnort für sein Einkommen und Vermögen steuerpflichtig. Wenn du mehr als einen Wohnsitz hast, wirst du dort besteuert, wo du deinen Lebensmittelpunkt hast.

Wenn du in der Schweiz oder in Österreich wohnst und unbedingt das Mentoring machen möchtest, darfst du dich trotzdem bewerben. Wir möchten dich an dieser Stelle jedoch dafür sensibilisieren, dass unsere Coaches und Expert*innen dich zu Fragen im Bereich Steuern & Depots nicht so qualitativ unterstützen können, wie die Frauen in Deutschland. Außerdem fokussieren sich die gesamten Inhalte im Mentoring auf die Rahmenbedingungen in Deutschland.

Ich habe schon deine Bücher gelesen. Lohnt sich das Mentoring dennoch?

Das Mentoring ist kein Vergleich zu den Büchern. Die Bücher sind ein guter Einstieg, doch hier geht’s an die Umsetzung.

Wann ist das Mentoring nicht das Richtige für mich?

Bitte nimm nicht am Mentoring teil, wenn du:

  • über Nacht reich werden willst.
  • ein Einzel- und Kleingruppen-Coaching suchst.
  • nicht bereit bist, die Verantwortung für dein Geld zu übernehmen.
  • nicht bereit bist, deine aktuellen Denk- & Handlungsmuster zu hinterfragen und ggf. zu ändern.
  • Geld und die Börse für Teufelszeug hältst.
  • eine Schuldnerberatung suchst.
  • eine Finanzberatung und/oder Rentenversicherung suchst.
  • nicht lösungsorientiert denkst.
  • Konsumschulden hast.
Wie viel Zeit muss ich einplanen?

Circa 5-6 Stunden pro Woche. Manche Wochenmodule sind intensiver als andere.

Werden meine Versicherungen geprüft?

Ja, im Mentoring werden bis zu zwei deiner bestehenden Versicherungen geprüft. Zum Thema Altersvorsorge Versicherungen gibt es einen Bonus Online Kurs mit 21 Videos sowie den individuellen Produktcheck mit unseren unabhängigen Beratern.

DIE VIDEOS

Wie lange habe ich Zugriff auf die Videos?

Du hast 12 Monate Zugriff auf die Videos. Damit du mindestens 1x dein Rebalancing durchführen kannst, schenken wir dir außerdem 6 Monate zusätzlich.

Kann ich anfangen und unterbrechen, wann ich will?

Jede Woche wird dir ein neues Modul freigeschaltet, das du bearbeitest. Wenn du unterbrechen möchtest/musst, kannst du das aber natürlich jederzeit tun. Du hast ja immer Zugriff auf die Materialien.

Welche Technik brauche ich?

Nur ein internetfähiges Gerät. Mehr nicht. Die Videos sind alle online, du brauchst nichts herunterladen oder installieren.

DAS WORKBOOK

Wofür ist das?

Das Workbook ist dein stetiger Begleiter. Es beinhaltet die Aufgaben, die du machen musst, um in die Umsetzung zu kommen. Außerdem findest du Übersichten, Check-Listen, Zusammenfassungen und Reflexionen im Workbook. 

Ist das Workbook offline?

Ja, du bekommst das Workbook zu dir nach Hause geschickt und kannst – total offline – reinschreiben.

DIE LIVE-CALLS

Wann finden die Live-Calls statt?

Es gibt 7 Termine pro Woche, so dass du es auf jeden Fall zu einem oder zwei schaffen solltest. Die genauen Uhrzeiten werden den Teilnehmerinnen rechtzeitig bekanntgegeben.

Wie lange gehen die Live-Calls?

Ca. 90 Minuten (kommt auf eure Fragen an).

Was, wenn ich einen Live-Call verpasse?

Während des Mentorings hast du Zugriff auf alle Aufzeichnungen der Live-Calls, sodas du verpasste Live-Calls nachträglich anschauen kannst.

Was, wenn ich es nicht pünktlich zum Live-Call schaffe?

Das ist gar kein Problem! Jede stößt dazu, wann es ihr passt. Komm rein, wenn du Zeit hast und stelle deine Frage. Oder höre einfach nur zu, wenn du keine Frage hast.

Wer ist bei den Live-Calls dabei?

Alle Teilnehmerinnen sowie die jeweilige Coachin aus meinem Team. 

Wo finden die Live-Calls statt?

Online. Den Link bekommen alle Teilnehmerinnen mitgeteilt.

DIE FACEBOOK-GRUPPE

Wie komme ich in die Facebook-Gruppe?

Den Zugang zur Gruppe erhältst du – genau wie alle anderen Zugänge – sobald du im Programm bist.

Kann ich nach den 8 Wochen in der Facebook-Gruppe bleiben?

Die Facebook-Gruppe ist ausschließlich für aktive Teilnehmerinnen des Programms. Wenn deine 8 Wochen um sind, machst du also Platz für die nächste Teilnehmerin.

Muss ich etwas in die Gruppe posten?

Natürlich nicht. Aber du kannst, wenn du willst 🙂

Ich bin nicht bei Facebook!

Das ist das Problem. Und was ist die Lösung? 😉

DAS BUDDY-PRINZIP

Was ist das Buddy-Prinzip?

Das Buddy-Prinzip beinhaltet, dass jede Teilnehmerin eine andere Teilnehmerin an die Hand bekommt. Ihr seid dann Buddies und durchlauft das Mentoring gemeinsam.

Warum gibt es das?

Dein Buddy fungiert als Accountability-Partnerin. Ihr musst du Rechenschaft ablegen, ob du die Videos geschaut und die Aufgaben gemacht hast. Das motiviert und sorgt dafür, dass du dranbleibst.

Wie werden die Buddies zugeteilt?

Nach dem Zufallsprinzip. Ihr bekommt beide eine Email, so dass ihr euch gegenseitig kontaktieren könnt.

Kann ich meine Freundin als Buddy haben?

Klar doch! Schickt dazu einfach eurer beider Email-Adressen nach der Anmeldung an salut@madamemoneypenny.de

Was genau macht ein Buddy?

Ihr werdet gemeinsam die Wochen reflektieren, euch bei Fragen unterstützen und allein durch eure Anwesenheit dafür sorgen, dass ihr beide am Ball bleibt. Das Buddy-Prinzip ist eine Erleichterung, keine Belastung.

Was, wenn ich meinen Buddy doof finde?

Als Teilnehmerinnen des Mentoring werdet ihr einige Gemeinsamkeiten haben. Besonders, was eure Einstellung zum Leben angeht. Das ist meiner Meinung nach das Wichtigste. Ihr sollt ja nicht heiraten, sondern euch 8 Wochen lang unterstützen. Im worst case, suchen wir nach einem anderen Buddy für dich.