Finanzielle Freiheit für Frauen – Worum geht’s hier?

heißluftballon.jpg

Die Mission: finanzielle Freiheit für Frauen

Du bist eine Frau? Du hast dich noch nie ernsthaft mit dem Thema Finanzen und Vermehrung von Geld beschäftigt, weißt aber, dass du es eigentlich solltest? Dann bist du hier mehr als richtig. Denn auf diesem Blog geht es darum, Frauen einen Einstiegspunkt in die finanzielle Freiheit zu geben.

Das wirst du hier lernen:

  1. Was ist finanzielle Freiheit und warum ist sie für Frauen so wichtig?
  2. Was muss ich tun um finanziell unabhängig zu werden?
  3. Welche Rolle spielt die Geldanlage dabei und wie funktioniert die Börse eigentlich?
  4. Wie kann ich mein Geld für mich arbeiten lassen? Was sind die Risiken und wie minimiere ich sie?
  5. Wie mache ich das mit konkreten Produkten und Portfolios?

Ich werde dir aufzeigen, welche Wege es gibt „reich“ zu werden. Hierbei werden Investments eine große Rolle spielen, beispielsweise an der Börse. Aber keine Angst, es ist wirklich einfacher als du jetzt denkst. Es geht hier nicht ums Zocken und Spekulieren sondern ums rationales und logisches Investieren – ganz sanft, ohne viel Aufwand und Kosten, und mit minimalem Risiko.

Am Ende steht nur ein Ziel: Geld verdienen ohne arbeiten zu müssen.

5 Dinge, die du tun kannst, wenn du „finanziell frei“ bist

  1. Leben, wo du willst – Du wirst unabhängig vom Ort Geld verdienen.
  2. Deine Kinder sehen, wann du willst – Du wirst keine festen Arbeitszeiten haben, du kannst sie dir selbst einteilen.
  3. Arbeiten, wann du willst – keine feste 40-Stunden-Woche.
  4. Jeden Abend zufrieden einschlafen, denn du hast alles im Griff.
  5. Den ganzen Tag im Pyjama rumlaufen und dabei noch Geld verdienen.

Konzept und Aufbau dieses Blogs zu „finanzielle Freiheit für Frauen“

Beim Thema Finanzen – mehr als bei den meisten anderen neuen Dingen – weiß man überhaupt nicht wo man anfangen soll. Das ging mir genauso… Was ist die Börse, sind Aktien gefährlich, wie viel Geld brauche ich überhaupt, was sind ETFs, was sind die Risiken, was die Alternativen und so weiter. Daher werde ich euch nicht einfach mit zahllosen unsortierten Artikeln überfahren, sondern ein wenig didaktischer vorgehen.

Du findest oben im Menü die Chapter 1 bis 3: Basics, Strategie und Umsetzung. Du hangelst dich von links nach rechts durch, liest & verinnerlichst die zugehörigen Inhalte und weißt am Ende nicht nur mehr als 99% der Deutschen über Finanzen, Aktien und Investments sondern du wirst auch einfach unglaublich gut aufgestellt sein und kannst sehen, wie dein Geld für dich arbeitet.

Butter bei die Fische!

Genug gefaselt, lass‘ uns loslegen und dafür sorgen, dass du bald eine finanziell freie Frau bist!

Lerne hier, was finanzielle Freiheit überhaupt ist und warum sie dich interessieren sollte.

Show Buttons
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Linkdin
Hide Buttons