Warum Finanzen für Frauen wichtig sind [Podcast]

Es ist schon etwas her, da hat mich das Team von „Perspektiven – Menschen mit Ideen“ (ein Podcast des NDR) zum Thema Frauen und Finanzen interviewt. Denn viele Frauen sagen immer noch „Ach, Geld ist mir gar nicht so wichtig.“ Im Alter kann es mit dieser Einstellung finanziell schnell sehr problematisch werden.
Mehr erfahrt ihr in dieser Podcastfolge, viel Spaß beim Hören!

Jetzt ohne Anmeldung hören

Das ist der Artikel zum Podcast
„Perspektiven – Menschen mit Ideen“ hat mich interviewt, ihr findet sie auch in eurer Podcastapp. Reinhören!

Jetzt anhören und abonnieren auf

1 Kommentare

  1. Hallo! Eine Freundin hat mir diese Seite und den Podcast ans Herz gelegt. Ich muss unbedingt Mal mein Moneymindset angehen, denn irgendwie habe ich als Beamtin das Gefühl, ich müsse mich dafür eh nicht interessieren, weil mein Gehalt gleich bleibt. Als am Freitag unerwartet eine Steuernachzahlung in Höhe von 500€ aus 2014/2015 hereingeflattert ist, und ich am Telefon bei dem Finanzbeamten geweint habe, ist mir klar geworden, dass mit meinem Money-Mindset auf jeden Fall etwas nicht stimmt.

    Ich höre mich Mal durch und danke schon jetzt, dass es Frauen wie dich/euch gibt, die aufklären!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.