So nutzt du deine Zeit optimal (auch wenn du keine hast)! [Podcast]

Einige von euch haben grade mehr Zeit und einige sicherlich deutlich weniger. Mit Sarah Tschernigow von No Time To Eat sprech ich darüber, wie ihr Prioritäten richtig setzt, ab wann ihr Aufgaben auslagern solltet und wie viel Zeit ihr grundsätzlich für Unvorhergesehenes einplanen solltet.
Also: Wenig Zeit? Dann hört euch diesen knackigen Podcast an und ihr bekommt die besten Tipps, damit ihr endlich wieder auf einen grünen Zweig kommt!

Relevante Links:

Der Podcast von NO TIME TO EAT: https://podtail.com/en/podcast/no-time-to-eat-ernahrungspodcast-fur-menschen/wie-du-mehr-zeit-gewinnen-kannst-interview-mit-mad/

Zur Website von Sarah: https://notimetoeat.de/

Jetzt anhören und abonnieren auf

51 Shares

1 Kommentare

  1. Hi Natascha, sehr inspirierend, danke! Vor allem gut fand ich, wie du umgehst mit 30 Minuten oder 60 Minuten zwischen zwei Meetings. Einfach Mal Pause machen und nichts Neues beginnen. Da man sowieso über eine Viertelstunde braucht, um in eine Aufgabe zu finden. Bei Zeitmanagement mit Kinder kann ich nur den Tipp geben, flexibel zu bleiben. Und nicht so viel erwarten. Liebe Grüße, Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.